Arbeitszeugnis

Auf Verlangen des Arbeitnehmers hin ist der Arbeitgeber nach Beendigung eines Arbeitsverhältnisses verpflichtet, diesem ein wohlwollendes Zeugnis zu erteilen. Häufig wird dabei versucht, negative Beurteilungen durch mehr oder weniger gelungene Formulierungen zu verschlüsseln.

Derartige Fehler in einem Zeugnis wiegen schwer. Arbeitszeugnisse sind einer der Schlüssel zu einer erfolgreichen Karriere. Bei jeder Bewerbung müssen makellose Referenzen vorgelegt werden, weshalb versteckte Hinweise im Zeugnis schwerwiegende Folgen haben können.

Gerne überprüfen wir Ihr Zeugnis oder übernehmen die Verhandlung über ein Arbeitszeugnis mit Ihrem Arbeitgeber.

 


Kanzlei Schott

Rechtsanwälte und Notarin

Londorfer Str. 31
35305 Grünberg

Telefon: 06401 227025
Telefax: 06401 227026

Kontaktformular


Zweigstelle der Rechtsanwälte:

Birkenweg 8
36325 Feldatal

Amtssitz der Notarin ist Grünberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.